Press Releases


Mark S. Brewer übernimmt Leitung des weltweiten Retailgeschäfts bei Diebold Nixdorf

11 January 2018

NORTH CANTON, Ohio – Mark S. Brewer hat bei Diebold Nixdorf die Leitung des weltweiten Retailgeschäfts übernommen. Als Senior Vice President und Managing Director Global Retail ist  er in dieser Funktion verantwortlich für die Umsetzung der Connected-Commerce-Strategie und das Retailgeschäft des Unternehmens. Dies umfasst die Bereiche Business Development, Customer Relationship Management und den weltweiten Vertrieb. Als Mitglied des Leadership Teams berichtet er an Jürgen Wunram, Diebold Nixdorfs Interim Co-President und Co-CEO.

Brewer kommt von DXC Technology zu Diebold Nixdorf, wo er zuletzt als Global Vice President, Enterprise and Cloud Applications tätig war. Zuvor war er lange Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei IBM in Nordamerika, Australien und Europa tätig und bringt aus dieser Zeit umfangreiches Know-how im Geschäft mit internationalen Handelsunternehmen mit. „Mark Brewers umfassende Erfahrungen in der Retailbranche und bei Technologie-Services in den Regionen Amerika, EMEA und Asien-Pazifik eröffnen uns die Möglichkeit, unsere strategischen Chancen im Bereich Retail zu nutzen und Lösungen zu liefern, die die Erwartungen der Verbraucher übertreffen“, so Wunram. „Er ist die perfekte Besetzung für die Leitung  unseres Retailgeschäfts und wird unsere Wachstumsstrategie in diesem Bereich weltweit vorantreiben.“  Brewer studierte Systemdesign und Mathematik an der West University in Bristol und hat seinen Dienstsitz  in North Canton, Ohio.

 

 

Über Diebold Nixdorf

Diebold Nixdorf ermöglicht täglich für Millionen von Konsumenten „connected commerce“ – die reibungslose Abwicklung von Geschäftstransaktionen in allen Vertriebs- und Servicekanälen von Banken und Handelsunternehmen. Die software-basierten IT-Lösungen des Weltmarktführers schlagen eine Brücke von der physischen in die digitale Welt des Zahlungsverkehrs und sorgen für eine komfortable, sichere und effiziente Verarbeitung barer oder unbarer Transaktionen. Als Innovationspartner für nahezu alle der weltweiten Top 100 Finanzinstitute und die Mehrheit der Top 25 global tätigen Handelsunternehmen liefert Diebold Nixdorf herausragende IT-Lösungen und Services für die Zukunft der vom digitalen Wandel geprägten Konsumwelt.

Diebold Nixdorf beschäftigt rund 24.000 Mitarbeiter, ist in mehr als 130 Ländern weltweit vertreten und hat seine Zentralen in North Canton, Ohio, USA, und Paderborn, Deutschland. Die Aktien werden unter der Kennung „DBD“ an den Börsen in New York und Frankfurt gehandelt.

Contact(s):

Ulrich Nolte

Media Relations - Germany
Email: ulrich.nolte@dieboldnixdorf.com
Phone: +49 5251 693 5211

BACK TO PRESS RELEASES

Back To Top

You must be logged in to view this item.



Login

This area is reserved for members of the news media. If you qualify, please update your user profile and check the box marked "Check here to register as an accredited member of the news media". Please include any notes in the "Supporting information for media credentials" box. We will notify you of your status via e-mail in one business day.