Press Releases


Diebold Nixdorf treibt Storevolution™ voran und präsentiert zur NRF Big Show Innovationen für die gesamte Filiale

Neue Technologien fördern eine intuitive Customer Journey und optimieren das Einkaufserlebnis im Handel

11 January 2018

NEW YORK – Diebold Nixdorf (NYSE: DBD) wird seine neuesten erlebnisorientierten Technologien auf der BIG Show der National Retail Federation (NRF) präsentieren. Die weltweit führende Veranstaltung der  Handelsbranche findet vom 14. - 16. Januar in New York statt. An Stand Nr. 1885 wird Diebold Nixdorf Lösungen für die Zukunft des Einkaufserlebnisses vorstellen, die über  übliche Omnichannel-Angebote hinausgehen. Sie sollen den „Store for One“, das „individuelle Geschäft“ ermöglichen – ein Konzept des Connected Commerce, bei dem ausschließlich der Kunde im Mittelpunkt steht.

Die physischen Stores werden im Handel zwar auch in Zukunft eine zentrale Rolle spielen, jedoch wird ein grundlegender Wandel von einem kanalorientierten zu einem kundenorientierten Ansatz die gesamte Retail-Landschaft verändern. Daher ist es wichtig, interaktive Technologien einzuführen und über ein „Storeas-a-Service“-Konzept  effiziente Abläufe sicherzustellen.

Diebold Nixdorfs neueste Innovationen für die Stores decken die gesamte Consumer Journey, also alle Abläufe im Kaufentscheidungsprozess, durchgängig ab:

  • Vynamic Retail Services ermöglicht die Integration bestehender Anwendungen und sorgt für ein hohes Maß an Konnektivität.
  • Auf der NRF präsentiert Diebold Nixdorf weitere Softwarelösungen: Vynamic Engage unterstützt einen stärkeren Kundenfokus durch personalisierte Kundeninteraktionen. Vynamic Mobile Shopper ist die neue Anwendung für mobiles Self-Scanning. Und Vynamic Mobile Retail unterstützt alle mobilen Touchpoints und wird auf der NRF anhand einer mobilen Scan-and-Go-App vorgeführt. Diese Lösungen verbessern das Einkaufserlebnis der Kunden in der Filiale durch neue kundenspezifische Funktionen, basierend auf früheren Einkaufsmustern. Managed Mobility Services tragen dazu bei, die Leistung und Verfügbarkeit vorhandener und neuer mobiler Geräte in Echtzeit zu verbessern, um Betriebskosten zu optimieren.
  • Ein Beispiel für die Einbettung digitaler und mobile-fähiger Touchpoints sowohl für Käufer als auch Verkäufer ist die Self-Checkout-Lösung  BEETLE iSCAN EASY eXpress, die jetzt mit RFID-Technologie ausgestattet ist. Um den Wünschen der Kunden nach digitalen und mobile-fähigen Touchpoints nachzukommen, bietet BEETLE iSCAN EASY eXpress ein „Scan and go“-Verfahren. Dabei fungiert die Lösung als interaktives Kiosk- oder Bezahlterminal mit kompaktem Design, das bargeldloses Bezahlen per Karte und Smartphone unterstützt.
  • Das neue Kassenterminal BEETLE iPOS plus XL spart Platz und steigert die Produktivität. Es verfügt über einen  großen 18,5-Zoll-Bildschirm und dient als All-in-one-Kassenlösung. Des Weiteren laufen auf dem BEETLE M-III, einem modularen Kassensystem, mehrere Anwendungen gleichzeitig. Es bietet eine ausgezeichnete Skalierbarkeit, hohe Performance und ein noch größeres Funktionsspektrum. 
  • Der K-Two Kiosk automatisiert Routineaufgaben, erfasst Bestellungen in Schnellrestaurants, bietet Kundenservice, liefert Produktinformationen, verkauft Tickets und ermöglicht sogar den Self-Checkout.

    Am Stand von Diebold Nixdorf auf der NRF wird zudem der „DN Future Store“ zu sehen sein, eine Virtual Reality-Präsentation, die demonstriert, wie Vynamic sowohl Händler als auch Kunden beim Einkaufserlebnis in der Filiale durch intuitive Benutzerführung unterstützt.

    „Die Verbraucher erwarten personalisierte, vernetzte und komfortable Einkaufserlebnisse“, sagt Jürgen Wunram,  Co-Chief Executive Officer und Chief Operating Officer von Diebold Nixdorf. „Wir ergänzen und erweitern daher unser Portfolio und unsere Software- und Service-Angebote, um Handelsunternehmen dabei zu unterstützen, diese Kundenwünsche zu erfüllen und ihnen individuelle Einkaufserlebnisse zu verschaffen.“

Contact(s):

Ulrich Nolte

Media Relations - Germany
Email: ulrich.nolte@dieboldnixdorf.com
Phone: +49 5251 693 5211

BACK TO PRESS RELEASES

Back To Top

You must be logged in to view this item.



Login

This area is reserved for members of the news media. If you qualify, please update your user profile and check the box marked "Check here to register as an accredited member of the news media". Please include any notes in the "Supporting information for media credentials" box. We will notify you of your status via e-mail in one business day.