Press Releases


Diebold Nixdorf mit Top Ranking bei IDC Financial Insights 2017

Das umfassendste Ranking der Branche listet die weltweit 100 führenden Technologie-Anbieter für Finanzdienstleister auf.

12 September 2017

NORTH CANTON - Diebold Nixdorf (NYSE: DBD), einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für den Connected Commerce, ist im IDC Financial Insights Ranking von Position zehn auf Rang sechs der weltweit führenden Technologie-Anbieter vorgerückt. Das Fintech Ranking basiert auf den Umsätzen, die das Unternehmen im Kalenderjahr 2016 mit Finanzinstituten erzielt hat. 2016 erfolgte der Zusammenschluss von Diebold und Wincor Nixdorf zu einem neuen branchenführenden IT-Anbieter für Banken und Handelsunternehmen, der Lösungen für die Anforderungen der Konsumenten im digitalen Zeitalter bereitstellt.

„Die Einstufung als Top-10-Technologieanbieter durch IDC Financial Insights verdeutlicht, welche Leistung unsere Mitarbeiter seit Tag 1 unseres Zusammenschlusses erbracht haben“, sagte Andy W. Mattes, President und CEO von Diebold Nixdorf. „Wir werden weiterhin Innovationen vorantreiben und bekräftigen unser Commitment, zukunftsorientierte Lösungen zur Abwicklung von Konsumenten-Transaktionen durch einzigartige Lösungen zu liefern.“

Mit mehr als 14.000 Service-Technikern und 1.700 Software-Professionals rund um die Welt ist Diebold Nixdorf bestens positioniert, erstklassige Systeme, Software und Services für Banken und Handelsunternehmen zu liefern. Im zurückliegenden Jahr hat das Unternehmen branchenführende Innovationen bereitgestellt, so zum Beispiel:

  • Mobile Anwendungen der nächsten Generation: Als anerkannter Innovator für Smartphone-basierte Geldautomaten-Transaktionen, hat das Unternehmen im Mai seine mobile Anwendungs-Suite DN Mobile vorgestellt, die White-Label Software für Banken und Handelsunternehmen bereitstellt.
  • Branchenführende Software: Gemäß RBR Software Report 2016 ist Diebold Nixdorf mit einem Marktanteil von 29% weltweiter Markführer bei der Implementierung von Geldautomaten-Software.1
  • Innovative Technologien:  Rund einer von drei installierten Geldautomaten weltweit ist ein System von Diebold Nixdorf.2 Mit dem Fokus auf Innovation hat Diebold Nixdorf kürzlich das Essence Konzept vorgestellt, das sich speziell an den Wünschen der Smartphone-affinen Konsumenten orientiert.
     

Über IDC Financial Insights

IDC Financial Insights unterstützt Finanzdienstleister und IT-Branchenführer sowie deren Lieferanten dabei, effektivere Technologieentscheidungen zu treffen. Dazu erbringt das Unternehmen zeitnah präzise, faktenbasierte und aussagekräftige Forschungs- und Beratungsleistungen. Mit erfahrenen Analysten und jahrzehntelanger Branchenerfahrung untersucht und berät unser globales Forschungsteam zu geschäftlichen und technologischen Fragestellungen im Banken-, Versicherungs-, Wertpapier- und Investmentsektor. Die International Data Corporation (IDC) ist der weltweit führende Anbieter von Marktinformationen, Beratungsdienstleistungen und Veranstaltungen für den IT-Markt. IDC ist ein Tochterunternehmen der IDG, dem weltweit führenden Medien-, Marktforschungs- und Veranstaltungsunternehmen. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.idc.com/financial, per E-Mail an email@idc-fi.com oder telefonisch unter 508 620 5533. Die IDC Financial Insights Community erwartet Sie unter http://idc-community.com/financial.

 

Über Diebold Nixdorf

Diebold Nixdorf ermöglicht täglich für Millionen von Konsumenten „connected commerce“ – die reibungslose Abwicklung von Geschäftstransaktionen in allen Vertriebs- und Servicekanälen von  Banken und Handelsunternehmen. Die software-basierten IT-Lösungen des Weltmarktführers schlagen eine Brücke von der physischen in die digitale Welt des Zahlungsverkehrs und sorgen für  eine komfortable, sichere und effiziente Verarbeitung barer oder unbarer Transaktionen. Als Innovationspartner für nahezu alle der weltweiten Top 100 Finanzinstitute und die Mehrheit der Top 25 global tätigen Handelsunternehmen liefert Diebold Nixdorf herausragende IT-Lösungen und Services für die Zukunft der vom digitalen Wandel geprägten Konsumwelt.

Diebold Nixdorf beschäftigt rund  24.000 Mitarbeiter, ist in mehr als 130 Ländern weltweit vertreten und hat seine Zentralen in North Canton, Ohio, USA, und Paderborn, Deutschland. Die Aktien werden unter der Kennung „DBD“ an den Börsen in New York und Frankfurt gehandelt. 

Weitere Informationen unter www.dieboldnixdorf.com

 

1 RBR 2016, ATM Software Report (GAA-Softwarebericht).

2 RBR 2016, Global ATM market and forecasts 2021 (Globaler GAA-Markt und Prognosen bis 2021).

 

Contact(s):

Ulrich Nolte

Media Relations - Germany
Email: ulrich.nolte@dieboldnixdorf.com
Phone: +49 5251 693 5211

BACK TO PRESS RELEASES

Back To Top

You must be logged in to view this item.



Login

This area is reserved for members of the news media. If you qualify, please update your user profile and check the box marked "Check here to register as an accredited member of the news media". Please include any notes in the "Supporting information for media credentials" box. We will notify you of your status via e-mail in one business day.