Press Releases


Diebold Nixdorf geht strategische Partnerschaft mit Datema Retail ein und weitet Portfolio im Bereich mobile Self-Scanning aus

23 March 2017
Im Rahmen seiner Strategie, den Einzelhandel verstärkt mit Lösungen für den Connected Commerce auszustatten, ist Diebold Nixdorf mit dem schwedischen Software-Unternehmen Datema Retail eine strategische Partnerschaft für mobile Self-Scanning-Lösungen eingegangen. Mit den mobilen Self-Scanning-Lösungen von Datema Retail ergänzt Diebold Nixdorf seine eigene Self-Scanning-Software TPiSHOP, die somit ein verbessertes personalisiertes Einkaufserlebnis ermöglicht. Die mobile Self-Scanning-Software kann ganz einfach in POS- und Back-End-Komponenten der TP Application Suite von Diebold Nixdorf integriert werden und ebenso in Kundenbindungsprogramme des Händlers, die auf der Softwareplattform von Diebold Nixdorf laufen.
 
Die Lösung von Datema Retail bietet Verbrauchern zahlreiche Vorteile, die das Einkaufserlebnis verbessern und persönlicher gestalten. Ein Beispiel ist die Möglichkeit, eine vom Kunden vorbereitete Einkaufsliste bei Ankunft im Laden aus dem E-Commerce-System des Händlers abzurufen – und zwar bereits in der richtigen Reihenfolge für den Einkauf. Mit dem eigenen Smartphone oder einem mobilen Scanner des Händlers kann der Verbraucher Treueangebote und Informationen über gescannte Waren erhalten und von einem elektronischen Guide geführt werden, während er durch den Store geht und selbst Produkte einscannt. An der Kasse muss er dann nur noch zahlen.
 
Die Vorteile für den Händler sind umfassende Informationen über das Kaufverhalten seiner Kunden, größerer Daten-Input in Kundenbindungsprogramme und mehr Flexibilität beim Einsatz seiner Mitarbeiter.
 
„Diese Partnerschaft gibt uns die Gelegenheit, unser Self-Scanning-Portfolio um eine bewährte Lösung zu ergänzen, die sowohl Händler als auch Verbraucher gerne nutzen. Jetzt können wir diese äußerst beliebte Option unseren Kunden weltweit anbieten“, erklärt Thomas Fell, Senior Vice President, Retail, bei Diebold Nixdorf. „Unser vorrangiges Ziel ist es, unseren Einzelhandelskunden im Zuge des beschleunigten globalen Wachstums unseres Retail-Geschäfts die innovativsten Technologien bereitzustellen und so die Zukunft der Verbrauchertransaktionen zu gestalten.“
 
Datema Retail ist seit über 30 Jahren in Skandinavien tätig. Seine mobile Self-Scanning-Lösung wird von mehreren führenden Einzelhändlern in der nordischen Region eingesetzt. Die internationale Kooperation wird Datema Retail dabei helfen, seine Marktpräsenz auszuweiten. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Diebold Nixdorf, einem weltweit angesehenen Partner. Gemeinsam werden wir Einzelhändlern dabei helfen, das Kundenerlebnis zu verbessern“, sagt Mikis Samaras, Head of International Sales bei Datema.

Über Datema Retail
 
Datema Retail entwickelt Software für mobile Scanning- und Cross-Channel-Services wie Click & Collect. Das Unternehmen verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Lösungen zur Steigerung der Kundenbindung und Verbesserung des Kundenservice. Datema Retail hat seinen Hauptsitz in Solna, Schweden, und gehört der Datema Group an, die Mobility-, ERP-, Integrations- und ähnliche Lösungen für mehr als 600 Großkonzerne weltweit bereitstellt.
 
Über Diebold Nixdorf

Diebold Nixdorf ermöglicht täglich für Millionen von Konsumenten „connected commerce“ – die reibungslose Abwicklung von Geschäftstransaktionen in allen Vertriebs- und Servicekanälen von Banken und Handelsunternehmen. Die software-basierten IT-Lösungen des Weltmarktführers schlagen eine Brücke von der physischen in die digitale Welt des Zahlungsverkehrs und sorgen für eine komfortable, sichere und effiziente Verarbeitung barer oder unbarer Transaktionen. Als Innovationspartner für nahezu alle der weltweiten Top 100 Finanzinstitute und die Mehrheit der Top 25 global tätigen Handelsunternehmen liefert Diebold Nixdorf herausragende IT-Lösungen und Services für die Zukunft der vom digitalen Wandel geprägten Konsumwelt.
 
Diebold Nixdorf beschäftigt rund 25.000 Mitarbeiter, ist in mehr als 150 Ländern weltweit vertreten und hat seine Zentralen in North Canton, Ohio, USA, und Paderborn, Deutschland. Die Aktien werden unter der Kennung „DBD“ an den Börsen in New York und Frankfurt gehandelt.
 
Weitere Informationen unter www.dieboldnixdorf.com
 
Contact(s):

Ulrich Nolte

Media Relations - Germany
Email: ulrich.nolte@dieboldnixdorf.com
Phone: +49 5251 693 5211

BACK TO PRESS RELEASES

Back To Top

You must be logged in to view this item.



Login

This area is reserved for members of the news media. If you qualify, please update your user profile and check the box marked "Check here to register as an accredited member of the news media". Please include any notes in the "Supporting information for media credentials" box. We will notify you of your status via e-mail in one business day.