Press Releases


Degussa Bank optimiert Betrieb des Geldautomatennetzwerks mit Cash-as-a-Service von Diebold Nixdorf

Cash Management Angebot aus Diebold Nixdorfs AllConnect Services-Portfolio

06 June 2018

Frankfurt – Die Degussa Bank lagert  die Bargeld-Versorgung für ihre Kunden an Diebold Nixdorf (NYSE: DBD) aus.  Im Rahmen seines Cash-as-a-Service Angebotes übernimmt Diebold Nixdorf für die Dauer von fünf Jahren als Generalunternehmer den kompletten Betrieb aller 220 Geldautomaten.  Mit diesem Ansatz bietet Diebold Nixdorf seinen Kunden eine transaktionsbasierte „End-to-End-Lösung“ im Bereich Bargeld-Management an, die von der Bereitstellung und dem Betrieb der Geldautomaten über die Bargeldversorgung bis hin zur Umsetzung bankfachlicher Anforderungen wie zum Beispiel dem Kontoabgleich und der  bankfachlichen  Abwicklung reicht.

Durch die Verlagerung des Cash-Managements und des Betriebs der Geldautomaten an Diebold Nixdorf kann die Degussa Bank aufgrund der Ressourcenverlagerung stärker auf Innovationsthemen und Digitalisierungsprojekte zur Erreichung digitaler Exzellenzen setzen. Diebold Nixdorf kooperiert mit der ReiseBank, die als lizensierte Bank für das Bargeld- und Assetmanagement verantwortlich zeichnet.

Die Bargeldversorgung der Kunden ist für die Degussa Bank nach wie vor eine bedeutende Serviceleistung, die als Standard-Angebot von einem spezialisierten Dienstleister aber effizienter und kostengünstiger erbracht werden kann als von der Bank selbst.

In Zeiten, in denen die Mengen des umlaufenden Bargeldes weiter zunehmen, wird auch das Management des Bargeldkreislaufes zunehmend komplexer. Im Durchschnitt werden weltweit 48 Prozent der Kosten für den Betrieb von Geldautomatennetzwerken für das Bargeldmanagement aufgewendet. – allein in Europa fallen dafür 1,3 bis 2,6 Milliarden Euro Kosten an.1

„Wir haben bei der Entscheidung über den zukünftigen Betrieb unserer Geldautomaten verschiedene Geschäftsmodelle analysiert und uns nach einer sorgfältigen Abwägung für das Cash-as-a-service-Angebot von Diebold Nixdorf   entschieden“, erklärte Uwe Hasse verantwortlich für die Dienstleistersteuerung bei der Degussa Bank. „Da wir künftig alle Services um die Bargeldversorgung unserer Kunden aus einer Hand erhalten, profitieren wir durch eine geringere Mittelbindung bei der Erneuerung unseres Geldautomaten-Netzwerks, eine geringeren Ressourcenbindung  für die Umsetzung bankfachlicher Anforderungen und eine zentrale  Steuerung der eingesetzten Dienstleister “, so Hasse weiter.

Mit der Verlagerung der Bargeldversorgung seiner Kunden auf ein spezialisiertes Unternehmen folgt die Degussa Bank einem Trend, der vor allem von skandinavischen Banken bereits umgesetzt wird. Finanzinstitute und ihre Rechenzentren in Schweden und Dänemark hatten Diebold Nixdorf in 2017 im Rahmen umfangreicher Managed Services-Beauftragungen mit dem Betrieb ihrer Geldautomaten-Netzwerke beauftragt. Der weltweite „as-a-Service“-Markt soll bis 2020 mit durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten von 38 Prozent wachsen. 2

„Immer mehr Finanzinstitute weltweit erkennen die Vorteile von Cash-as-a-Service-Angeboten. Sie gewinnen mehr finanzielle Flexibilität, profitieren von unserem jahrzehntelangen Know-how, hohen Skalen und können sich voll auf ihre Kunden konzentrieren. Wir freuen uns darauf, in der Kooperation mit der Degussa Bank den Betrieb des Geldautomatennetzwerks umfassend zu optimieren“, sagte, Olaf Heyden, Senior Vice President Services bei Diebold Nixdorf.

1 Annual ATM Services Expenditures,” Datamonitor, 2015. “Best Practices in ATM Cash Replenishment in Europe,” European Payments Council, ATM Industry Association, 2014

2 Global Anything-as-a-Service Market 2016-2020, technavio

Über die Degussa Bank

Die Degussa Bank ist die einzige Bank Deutschlands, bei der Sie als Berufstätiger im Mittelpunkt

stehen. Unsere Besonderheit ist die Nähe zu Ihrer Arbeitswelt – der Worksite. Bei uns als WorksiteBank können Sie Ihre Bankgeschäfte sowohl bei einem unserer 200 Partnerunternehmen bequem auf dem Betriebsgelände im Bank-Shop als auch per Telefon, InternetBanking oder Smartphone-App erledigen. Unsere Nähe zu Ihrer Arbeitswelt in Verbindung mit Ihrem persönlichen Bank-Ansprechpartner ist unsere Stärke. Effizient und erfolgreich seit über 50 Jahren. Denn wir wissen, dass in Geldgeschäften nur eine Währung zählt: gegenseitiges Vertrauen. Nichts ist uns deshalb wichtiger als eine nachhaltige Partnerschaft auf Augenhöhe. Daran arbeiten wir jeden Tag neu. Verbindlich. Verantwortungsvoll. Verlässlich.

Über Diebold Nixdorf

Diebold Nixdorf ermöglicht täglich für Millionen von Konsumenten „Connected Commerce“ – die reibungslose Abwicklung von Geschäftstransaktionen in allen Vertriebs- und Servicekanälen von Banken und Handelsunternehmen. Die software-basierten IT-Lösungen des Weltmarktführers schlagen eine Brücke von der physischen in die digitale Welt des Zahlungsverkehrs und sorgen für eine komfortable, sichere und effiziente Verarbeitung barer oder unbarer Transaktionen. Als Innovationspartner für nahezu alle der weltweiten Top 100 Finanzinstitute und die Mehrheit der Top 25 global tätigen Handelsunternehmen liefert Diebold Nixdorf herausragende IT-Lösungen und Services für die Zukunft der vom digitalen Wandel geprägten Konsumwelt. Diebold Nixdorf beschäftigt rund 23.000 Mitarbeiter und ist in mehr als 130 Ländern weltweit vertreten.

Contact(s):

Ulrich Nolte

Media Relations - Germany
Email: ulrich.nolte@dieboldnixdorf.com
Phone: +49 5251 693 5211

BACK TO PRESS RELEASES

Back To Top

You must be logged in to view this item.



Login

This area is reserved for members of the news media. If you qualify, please update your user profile and check the box marked "Check here to register as an accredited member of the news media". Please include any notes in the "Supporting information for media credentials" box. We will notify you of your status via e-mail in one business day.